Beschreibung Windeltorte

Was ist eine „Windeltorte"?

Auch die Windeltorte kommt wie so vieles heutzutage aus den USA. Im englischen heißt die Windeltorte „diaper cake“. Dort ist sie schon lange ein traditionelles Geschenk zur Geburt oder zur Babypartys.

Die Windeltorte hat natürlich, wie der Name es schon sagt, eine runde Form und besteht erst mal aus jeder Menge Windeln. WindeltorteDie, wenn sie zur Windeltorte geformt wurden, mit Pflegeprodukten, Kuscheltieren und Babybedarf verziert werden. Auch ein Ausschmücken mit kleinen Schleifchen und Servierten ist natürlich möglich. Das Ganze ist abhängig vom Budget, sowie von Größe und Farbe der Windeltorte DM. Allerdings dauert es natürlich ein solches Geschenk zur Geburt selber zu basteln. So sollte man schon circa 2 Stunden einplanen.

Jede Windeltorte ist auch immer ein kleines Unikat, da sie ja alle von Hand gefertigt werden. Inzwischen gibt es aber nicht nur eine Vielzahl verschiedener Windeltorten! Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt, so dass es inzwischen auch Windelpyramiden, Windelloks oder Windelzüge, Windelwagen und vieles mehr gibt.

Das praktische an diesem Geschenk zur Geburt ist aber, das die beschenkten Eltern jede „Zutat“ der Windeltorte später auch gebrauchen und verbrauchen können.

Umgangssprachlich wird die Windeltorte auch als Pamperstorte bezeichnet. Wir stellen unsere Windeltorten generell aus Pampers her und können diese daher auch rechtmäßig als Pamperstorte bezeichnen. Für Babys und Kinder empfehlen wir nur Windeln von Pampers, da diese von der Qualität den anderen Windelsorten um Längen voraus sind.
Aus Sicherheitsgründen werden bei jeder Bestellung die IP-Adressen gespeichert.
Ihre IP Adresse lautet: 54.145.96.122